Home »

 
 

Wir über uns

 

Der Verein Hilfe und Selbsthilfe für Drogenabhängige wurde im Jahre 1979 von Bernhard Amann und einigen Mitstreitern ins Leben gerufen. Der Verein hat sich seit seinem Bestehen für eine Menschenwürdige Drogenpolitik und ein Selbstbestimmtes Leben eingesetzt.

Im Jahre 1990 wurde in Dornbirn die erste niedrigschwellige Kontakt- und Anlaufstelle Österreichs mit dem Namen Ex und Hopp vom Verein eröffnet. Im laufe der Jahre hat sich das Ex und Hopp zu einer multiprofessionellen polyvalenten Drogenberatungsstelle mit niedrigschwelligem Zugang und akzeptierender Haltung weiterentwickelt.

Die Angebotspalette wurde stehtig erweitert und umfasst. Neben der Kontakt- und Anlaufstelle, Betreuung und Begleitung für Substituierte bieten wir auch reichhaltige sozialpädagogische Angebote und aufsuchende Strassensozialarbeit an.

Nichtsdestotrotz äußert sich der Verein kritisch zu drogen- und gesellschaftspolitischen Themen, und setzt sich für die mehrfach diskriminierten und stigmatisierten Betroffenen ein.